SEMINARUS

Seminarus
SEMINARUS

Die Investition in neues Wissen

Gerade im Bereich der Elektrotechnik tut sich Jahr für Jahr so viel, dass es kleineren und mittelständischen Betrieben schwer fällt, Schritt zu halten. Ebenso entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens sind auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse, ein effizientes Management, effektive Maßnahmen zur Kundengewinnung und -bindung sowie Mitarbeitermotivation.

SEMINARUS ist das Seminarkonzept für Profis. Sie umfasst das Aus- und Weiterbildungsangebot der e-masters Kooperation mit über 30 Seminarthemen und über 100 Schulungsterminen – von Bauvertragsrecht über Verhandlungstechniken bis hin zu Rhetorik.

Um auf möglichst viele der Themen einzugehen, die unsere Mitglieder beschäftigen, ist das Seminarprogramm sehr vielschichtig angelegt. Außerdem ist es ausschließlich mit hochkarätigen Referenten besetzt, die nicht nur über ausgewiesene Kenntnisse in ihrem Fachgebiet verfügen, sondern auch Branchenerfahrung besitzen.

Angeboten werden bundesweite Seminare, die verschiedene Zielgruppen ansprechen.

SEMINARUS


Seminare

Filter:

Bereiche
Zielgruppen

Alle Seminare:

AZUBI 1X1
Verhalten bewusst machen. An Zielen, Sicherheit und der Wirkung auf andere arbeiten.

mehr

AZUBIS FüHREN
Wie sichere ich die Fachkraft der Zukunft.

mehr

AZUBIJUMP MODUL 1
Verhaltensgrundsätze - Der erste Eindruck zählt. Wichtige Grundsätze der Körpersprache und Mimik.

mehr

AZUBIJUMP MODUL 2
Kundenorientierung und Wertevermittlung - Umgang mit Kunden, Kollegen und Betriebsmitteln.

mehr

AZUBIJUMP MODUL 3
Verantwortung - Arbeit im Team. Hier lernen Sie die Grundsätze erfolgreicher Teamarbeit.

mehr

AZUBIJUMP MODUL 4
Erfolgreicher Abschluss - Reflexion, Ausblick und Prüfungsvorbereitung.

mehr

BWL VON FRAU ZU FRAU
Überblick über die betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumente, die Sie beherrschen sollten

mehr

CONTROLLING IM ELEKTROHANDWERK
Schaffen Sie eine Basis für sichere unternehmerische Entscheidungen

mehr

ZAHLENMANAGEMENT TEIL 1
Einsatz der eigenen betrieblichen Zahlen als Kontroll- und Steuerungsinstrument

mehr

ZAHLENMANAGEMENT TEIL 2
Aufbauseminar - Einsatz der eigenen betrieblichen Zahlen als Kontroll- und Steuerungsinstrument

mehr

MITARBEITERGESPRäCHE FüHREN
Mitarbeitergespräche professionell führen - Zielorientierte Entwicklung und Steuerung

mehr

TYPGERECHT FüHREN
Sie erfahren wie Führungskräfte „verhaltensstilgerecht“ führen und motivieren

mehr

VOM KOLLEGEN ZUR FüHRUNGSKRAFT
Sie lernen die Führungskompetenzen des 21. Jahrhunderts kennen, die für Ihren Erfolg und die Akzeptanz relevant sind

mehr

BüROMANAGEMENT + SELBSTORGANISATION
Akten, offene Vorgänge und Notizzettel. Aber "wo" und "wie" sollen wir anfangen?

mehr

OPTIMALE BETRIEBSORGANISATION
Organisieren Sie Ihren Betrieb so, dass Sie vorher wissen ob Sie Geld verdienen, nicht erst bei der Nachkalkulation.

mehr

UNTERNEHMENSNACHFOLGE TEIL 1
Krönung eines Lebenswerkes: Grundlagen für eine gute Unternehmensübergabe

mehr

KOMMUNIKATION AUF DER BAUSTELLE
Es ist wichtig, sich gut auszutauschen und zu klären wer, wann, was macht und verantwortlich ist.

mehr

TEAMKOMPETENZ STEIGERN
Miteinander arbeiten – gemeinsam Ziele erreichen: Zusammenarbeit durch wertschätzende Kommunikation

mehr

TELEFONIEREN PROFESSIONALISIEREN
Kundenorientierung, Service, positive Impulse sichtbar machen und Ergebnisse erzielen

mehr

ZEITMANAGEMENT FüHRUNGSKRäFTE
Steigerung Ihrer Effektivität und Effizienz, Aufgaben managen und delegieren

mehr

VERLUSTE AUS INSOLVENZEN VERMEIDEN
Zusammenhänge im Insolvenzverfahren verstehen sowie Risiken und Chancen besser einschätzen

mehr

VOB FüR EINSTEIGER
Die wichtigsten Themen kompakt mit praktischen Beispielen

mehr

VOB/BGB IN SEINER ANWENDUNG
Konkret verwertbare Hilfestellungen für die Praxis in verständlicher und strukturierter Form

mehr

VOB FüR ERFAHRENE ANWENDER
Expertenseminar mit eingängigen Beispielen der wichtigsten Themen der VOB/B

mehr

BAUVERTRAGSRECHT - GRUNDLAGEN
Grundlagen des Werkvertragsrechts und aktuellste Änderungen im BGB / VOB/B.

mehr

BAUVERTRAGSRECHT - NACHTRäGE UND BAUZEIT
Das Seminar zeigt die Schnittstellen zwischen der Organisation auf der Baustelle und dem Baurecht

mehr

BAUVERTRAGSRECHT - ABNAHME UND MäNGELANSPRüCHE
Warum die Abnahme wichtig ist, wie sie diese erhalten und ihre Folgen

mehr

Entschuldigung

Leider konnten zu Ihrer Auswahl keine Seminare gefunden werden.



Kompliziertes einfach darzustellen ist die Aufgabe unserer Referenten

Wir legen größten Wert auf die Qualität unserer Referenten. Sie müssen nicht nur gute Rhetoriker sein, sie müssen auch ihr Fach beherrschen. Sie liefern praxisbezogene Inhalte und zeigen unseren Mitgliedern, wie sie die täglichen Herausforderungen, die auf sie warten, meistern.

Die e-masters Seminare sind von der E-Akademie des ZVEH mit jeweils acht Punkten anerkannt. Das bedeutet, dass unsere Mitglieder mit einer jährlichen Teilnahme an einem e-masters Seminar den Nachweis erbracht haben, dass sie durch Fortbildungen die im Betrieb vorhandenen Kompetenzen ausgebaut haben.



Wir sind für Sie da

e-masters GmbH & Co. KG
Werftstraße 15, 30163 Hannover

Tel.: +49 511 61599-80
Fax: +49 511 61599-88
info(at)e-masters.de

Unsere Servicezeiten

Montag - Donnerstag
07:30 bis 17:00 Uhr
Freitag
07:30 bis 13:30 Uhr