Aktuelles » News » Einzelansicht

Abbildung: Stiebel Eltron

14 September 2017

100 Euro STEP up!-Förderung

BMWi fördert den Austausch von hydraulischen oder elektronisch gesteuerten Durchlauferhitzern

Kennen Sie schon das "STEP up!"-Förderprogramm? Ab sofort fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Austausch von hydraulischen oder elektronisch gesteuerten Durchlauferhitzer mit Fix-Temperatur gegen ausschließlich vollelektronisch geregelte Durchlauferhitzer mit Motorventil. Dafür gibt's 100 Euro Förderung für die Endkunden! Stiebel Eltron hat mit dem DHE Touch und DHE Connect gleich zwei förderfähige Modelle im Programm.

Neuigkeiten hat auch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bekannt gegeben: Zum Jahreswechsel gibt es eine wichtige Änderung bezüglich der Antragsverfahren für die BAFA-Förderung nach dem Marktanreizprogramm (MAP). Ab 1. Januar 2018 müssen dann alle Förderanträge vor Auftragsvergabe, also auch im Fall der Basisförderung, beim BAFA beantragt werden.

Tipp: Projekte, bei denen vor Auftragsvergabe kein Förderantrag gestellt wurde, müssen also unbedingt bis 31.12.2017 in Betrieb genommen werden, um die Förderfähigkeit nicht zu verlieren. Können Sie eine Inbetriebnahme vor dem Jahreswechsel nicht garantieren? In diesem Fall sollte der Antrag in jedem Fall vor der Auftragsvergabe gestellt werden, um auf Nummer sicher zu gehen bzw. nicht zum Jahresende unter Zeitdruck zu geraten. Eine Umstellung des Antragsverfahrens bereitet die BAFA gerade vor.

Noch mehr Tipps für die Praxis bekommen Sie auf der Internetseite von Stiebel Eltron.



Ansprechpartner

Detlev Bartsch

Detlev Bartsch
Kommunikation/PR/TechnikMobile

Tel. +49 511 61599-84
bartsch(at)e-masters.de

Unsere Servicezeiten

Montag - Donnerstag
07:30 bis 17:00 Uhr
Freitag
07:30 bis 13:30 Uhr